wachgeküsst

Dass die Überschrift so lautet, das wusste ich schon vor der Abfahrt. Das hatte ich gelesen, in irgend so einer Boulevardzeitung die man nicht liest. „Peter küsst Bochum wach“

10:00 Uhr, Abfahrt von 4 Bussen Richtung Bochum. Ein Busfahrer wie er sein soll, wenn man ihn nicht bemerkt, dann hat er alles richtig gemacht. In Bochum parkten wir dann auf dem Parkplatz beim Starlight Express. Dort mussten wir uns sammeln und es ging in der großen Gruppe begleitet von Team Green zum Stadion, an dem wir uns dann aber auch wieder frei bewegen konnten.

Ankunft am Parkplatz

Ankunft am Parkplatz

SAM_1220 SAM_1222 SAM_1223 SAM_1224 SAM_1228 SAM_1235

Nach einer entspannten Kontrolle am Stadioneingang waren wir dann auch drin. Und lauerten auf den Anpfiff. Das Stadion ist zwar auch nicht unbedingt das schönste, aber auf jedenfall angenehmer als andere „Arenen“. Es ist ziemlich eng am Rasen und sieht tatsächlich nach einem Fussballstadion aus – wenn auch ganz schön grau. Der Steh-Gästeblock hat auch schönes „Schwingpotenzial“, wenn da alle mal springen wackelt das Ding schon merkbar. Kann Spaß machen.

SAM_1237

Neururer überall

Neururer überall

SAM_1252

Neururer überall

Neururer überall

Dass die Sache nachher 3:0 für die andren ausging ist nicht wirklich exemplarisch für das Spiel zu sehen. Unsere Jungs haben sich da sehr gut verkauft, aber wir haben das Ding einfach nicht rein gekriegt und bei Bochum klappte es einfach. Ist halt manchmal so.

SAM_1275 SAM_1288 SAM_1306

Auf dem Rückweg gab es noch mal kurz gerenne und einige bekamen auch wieder eine Ladung aus der staatlichen Gewürzmühle. Das wars dann aber auch, geht wohl nicht ohne.

Kenner von Stadionordnungen werden an dieser Stelle aufschreien

Kenner von Stadionordnungen werden an dieser Stelle aufschreien

Direkt Absteigen können wir jetzt nicht mehr, es gilt nun Platz 15 zu erreichen damit wir im DFB Pokal Heimrecht haben. Auswärts ist ja eh nicht so unser Ding und Pokal auch nicht, vielleicht klappt es ja so.

willi

Links:

die Breitseite schreibt

ceep calm– Blog

Advertisements

2 Gedanken zu „wachgeküsst

  1. Pingback: #FCSP und das A-Unwort in Bochum | KleinerTods FC St. Pauli Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s